Durch Kunst ins Er-Leben Lebenskunst
Durch Kunst ins Er-LebenLebenskunst 

Rückblick - Ausblick

 

Eine wichtige Funktion der Biografiearbeit besteht darin, Menschen in ihrer Identitätsentwicklung, Lebensplanung und-bewältigung zu unterstützen. 

 

Vielleicht denken Sie jetzt.: „Na, das habe ich bis jetzt auch ganz gut ohne Biografiearbeit geschafft.“

 

Damit haben Sie Recht. JEDOCH…

 

haben Sie mit Hilfe der Biografiearbeit die Möglichkeit und die Zeit, Verknüpfungen herzustellen zwischen Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.  Sich SELBST wahrzunehmen in den bereits erfolgreich durchlebten unterschiedlichen Lebensbereichen und Rollen (z.B. als Kind, als Mutter/Vater, als Berufstätiger, als Ehefrau/Ehemann …) lässt uns sicherlich staunen und mit freudigem Stolz auf unser Leben und die verknüpften Erinnerungen blicken.

 

Biografiearbeit verfolgt dadurch auch das Ziel, sich SELBST im Fluss der eigenen Lebensgeschichte zu verstehen mit all den widersprüchlichen, schönen und schmerzlichen Erfahrungen. 

Hierbei wird schon deutlich, dass unser Er-Leben von vielen unterschiedlichen Faktoren geprägt ist. Manche Lebensbereiche haben wir selbst mitgestaltet, auf einige Bereiche und Ereignisse konnten wir keinen direkten Einfluss ausüben. Diese Bereiche 

sinnvoll, verstehbar und lebenswert wahrnehmen zu können ist Ziel dieser Biografiearbeit!

 

Diese vielfältigen Zusammenhänge und noch vieles mehr sind wie einzelne Glieder unserer Lebens-Kette gestaltet. Diese möchten wir während dieses Biografie-Projektes wertschätzend betrachten und wie ein kostbares Schmuckstück hüten und pflegen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bettina Kreil