Durch Kunst ins Er-Leben Lebenskunst
Durch Kunst ins Er-LebenLebenskunst 

Möglichkeiten der Begleitung:

  •  bedeutet loslassen - verlieren?

Sprechen Sie, über die Ihnen unklaren Gefühle und Gedanken, damit diese zu Ihrem inneren Reichtum beitragen können.

 

Ihre Gefühle und Erlebnisse in Ihrem Trauer-Erleben, dürfen einen Platz in dieser Welt haben.

  • walk&talk

Wir sprechen über die Themen, die Sie zur Zeit beschäftigen - und genießen hierbei die Natur. Die Bewegung lässt Worte leichter werden - sie dürfen ausgesprochen und durch die Luft getragen werden.

 

  • künstlerisches Er-leben im Trauerprozess

Durch eine begleitete Meditation können Sie eine Phantasie-Reise zum "Sicheren Ort" für Ihren Verstorbenen entdecken.

Die Gestaltung, als auch das Wissen um "Hinweg und Rückweg" ermöglicht Ihnen, eine Art Kontakthalten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bettina Kreil